Zelten

Roadtrip mit Zelt und Hund durch Tschechien – Teil 1: ein total unterschätztes Reiseland

Drei Wochen und 2.000 km Urlaub liegen hinter mir. Mit Hund, Zelt und Auto ging es durch Tschechien. Und wie ihr der Überschrift schon entnehmen könnt, waren es echt tolle Wochen in einem echt schönen, abwechselungsreichen und leckeren Land, das als Reiseland völlig unterschätzt wird! Heute erzähle ich euch deshalb von meinen Eindrücken in den …

Roadtrip mit Zelt und Hund durch Tschechien – Teil 1: ein total unterschätztes Reiseland weiterlesen »

Mein neuestes Microabenteuer, bei dem ich meine Komfortzone verlassen und mir einen Wunsch erfüllt habe: eine Nacht allein im Wald

Seit ein paar Jahren habe ich den Wunsch einmal alleine im Wald zu übernachten. Nun wünscht sich dieser Wunsch ziemlich einfach, aber ihn in die Tat umzusetzen ist nicht ganz so einfach für mich gewesen. Schließlich müsste ich meine Komfortzone hierfür ganz schon überschreiten: alleine, draußen übernachten, nur ein Tarp (das ist eine große Plane) …

Mein neuestes Microabenteuer, bei dem ich meine Komfortzone verlassen und mir einen Wunsch erfüllt habe: eine Nacht allein im Wald weiterlesen »

Roadtrip mit Zelt und Hund durch Polen, die Slowakei und ein paar Kilometer Ungarn – Teil 2 Slowakei und Ungarn –

Slowakei Landstraße

Nun ist mein Sommerurlaub bereits über 3 Monate vorbei. Seufz. Vier Wochen waren Mina und ich mit Zelt und Auto in Polen, der Slowakei und ein bißchen in Ungarn unterwegs. In dem ersten Teil meines Urlaubsrückblickes habe ich euch bereits von Nord nach Süd durch Polen mitgenommen. Heute fahren wir von Nord nach Südwesten durch die …

Roadtrip mit Zelt und Hund durch Polen, die Slowakei und ein paar Kilometer Ungarn – Teil 2 Slowakei und Ungarn – weiterlesen »

Roadtrip mit Zelt und Hund durch Polen, die Slowakei und ein paar Kilometer Ungarn – Teil 1 Polen –

Polen Straße

Während es draußen Bindfäden regnet, bekomme ich Urlaubsfernweh… Vor mittlerweile fast 2 Monaten endete mein diesjähriger Sommerurlaub. 4 Wochen, 2,2 Länder und knapp über 2.000 km lagen hinter mir. Während es in Deutschland fast die komplette Zeit über 30 Grad heiß war, war es in meinem Urlaub bis auf die letzten Tage in Ungarn angenehm …

Roadtrip mit Zelt und Hund durch Polen, die Slowakei und ein paar Kilometer Ungarn – Teil 1 Polen – weiterlesen »

Für mehr Fahrradurlaube – welche Tipps mir zum Start vor 11 Jahren geholfen hätten – Teil 3

In den letzten beiden Tagen drehte sich hier alles um Radreisen und meine Tipps für Fahrradurlaub-Anfänger 🙂 Dienstag habe ich euch in Teil 1 einige einleitende Worte mit auf den Weg gegeben und versucht eure Neugierde auf die für mich schönste Form des Urlaubes zu wecken. Gestern in Teil 2 ging es rund um Planung …

Für mehr Fahrradurlaube – welche Tipps mir zum Start vor 11 Jahren geholfen hätten – Teil 3 weiterlesen »

Für mehr Fahrradurlaube – welche Tipps mir zum Start vor 11 Jahren geholfen hätten – Teil 2

Gestern habe ich euch ja bereits erzählt, warum ich Fahrradreisen so sehr liebe. Es ist für mich die absolut schönste und freieste Art zu verreisen. Beim Radfahren nehme ich die Umgebung ganz anders wahr und bekomme einen sehr freien Kopf! Deshalb möchte ich euch mit dieser dreiteiligen Reihe ein klein bißchen mit dem Radreise-Fieber anstecken …

Für mehr Fahrradurlaube – welche Tipps mir zum Start vor 11 Jahren geholfen hätten – Teil 2 weiterlesen »

Für mehr Fahrradurlaube – welche Tipps mir zum Start vor 11 Jahren geholfen hätten – Teil 1

Wisst ihr was? Ich bin ein eingefleischtes Fahrradurlaubs-Mädchen! Ja, man merkt es mir hier gar nicht an. [Das hat verschiedene Gründe. Der schwerwiegenste davon ist, dass meine kleine Mina Fahrradfahren hasst… Als sie neu bei mir war, habe ich über Monate hinweg versucht, sie in minikleinsten Schritten an einen Fahrradanhänger zu gewöhnen. Doch Pustekuchen. Sie …

Für mehr Fahrradurlaube – welche Tipps mir zum Start vor 11 Jahren geholfen hätten – Teil 1 weiterlesen »

Minas und meine ultimativen Zelttipps für entspannte Campingzeit mit ängstlich-bellendem Hund

Camping Zelten mit Hund

Mina und ich sind ja am liebsten draußen in der Natur unterwegs! Unsere Urlaube verbringen wir deshalb naheliegenderweise natürlich so gut wie immer beim Camping. Doch das war am Anfang alles andere als einfach, weil Mina ein Hund ist, der ständig bellt: wenn sie Angst hat, sich überfordert fühlt, eine Situation nicht einschätzen kann und/oder …

Minas und meine ultimativen Zelttipps für entspannte Campingzeit mit ängstlich-bellendem Hund weiterlesen »

Die Natur hilft mir bei meiner Selbstfürsorge

Depression Selbstfürsorge

In der letzten Woche hatte ich nicht nur Urlaub, es gab auch einige größere Veränderungen für die kommenden Monate. Aber ich hatte ausreichend Zeit, mich auf diese Woche vorzubereiten und mir rechtzeitig Gedanken um meine Selbstfürsorge zu machen. Bei den verschiedenen Emotionen, die ich die Monate vorher durchlaufen habe, war so ungefähr alles einmal dabei. …

Die Natur hilft mir bei meiner Selbstfürsorge weiterlesen »

Scroll to Top