Leishmaniose

Mina und die Leishmaniose – oder auch: Warum es hier so lange so still war…

Minas Leishmaniose-Diagnose liegt nun 3 Jahre zurück. Damals hätte ihr die spät startende Behandlung fast das Leben gekostet. Zu aktiv war die Mittelmeerkrankheit damals, zu spät waren die Symptome bei ihr sichtbar. Seitdem achte ich auf mögliche Symptome, lasse regelmäßig das Blut kontrollieren und gebe ihr permanent ein Medikament (Allopurinol), das die Parasiten eindämmen soll. …

Mina und die Leishmaniose – oder auch: Warum es hier so lange so still war… weiterlesen »

Ein Update zu Minas Leishmaniose

Etwas über 2 Jahre ist Minas Leishmaniose-Diagnose jetzt her. Damals ging es ihr sehr schlecht. Sie hatte massiv abgenommen, war permanent schlapp und bewegte sich, als wenn sie Muskelkater hätte. Sie schlief fiel und anstatt freudig um mich herum zu springen, wenn wir unterwegs waren, schlich sie gequält hinter mir her. Außerdem hatte sie eine …

Ein Update zu Minas Leishmaniose weiterlesen »

Mina geht´s prima! Endlich heißt es aufatmen!

Nach all den bangen Wochen mit den vielen Aufs und Abs geht es endlich spürbar aufwärts mit Mina! Nachdem Ende August die Diagnose Leishmaniose kam, stürzte sich unsere kleine Welt in ein ziemliches Durcheinander. Der Titer (der Antikörperwert) war so hoch, wie er selten nachgewiesen wird. Die starken Medikamente, der Gewichtsverlust, die Ernährungsumstellung und dazu …

Mina geht´s prima! Endlich heißt es aufatmen! weiterlesen »

Eine Diagnose und die Welt steht Kopf – oder auch: mein Hund hat Leishmaniose

Die letzte Zeit ist es hier sehr ruhig geworden. Das hatte einen einfachen Grund: der Autor meines Lebens hat gerade eine sehr kreative Phase und haut mir eine Hiobsbotschaft nach der anderen um die Ohren. Die Nachricht, die mich zur Zeit am meisten auf Trapp hält, ist Minas Diagnose. Kurz nach unserem Schwedenurlaub wurde sie …

Eine Diagnose und die Welt steht Kopf – oder auch: mein Hund hat Leishmaniose weiterlesen »

Scroll to Top