Endlich mal wieder wandern – oberes Felderbach- und Deilbachtal bei Gennebreck

Wanderung NRW Oberes Felderbach- und Deilbachtal bei Gennebreck

Die letzten Monate ist hier ja ordentlich Sommer! So schön das ist, so sehr fehlte mir in der letzten Zeit eine tolle Wanderung. Aber bei den hohen Temperaturen wollten mein Körper und mein Kreislauf das einfach nicht. Ab etwa 28 Grad freuen sich beide auf Schatten und möglichst wenig Bewegung. Nun hat es die letzten Tage etwas abgekühlt und es kam sogar Regen runter! Und so habe ich mir heute in aller früh direkt nach dem Frühstück Mina und meinen Wanderrucksack geschnappt und es ging für eine Rundwanderung nach Gennebreck.

Wanderung NRW Oberes Felderbach- und Deilbachtal bei Gennebreck

Über den Rundwanderweg im oberen Felderbach- und Deilbachtal hatte ich hier gelesen. (Wir haben uns heute spontan für die längere Variante 2 entschieden.)

Wanderung NRW Oberes Felderbach- und Deilbachtal bei Gennebreck

Die schönen Fotos, die Beschreibung inkl. der begeisterten Kommentare und die wenigen Höhenmeter (…nach einer mehrmonatigen Wanderpause brauche ich doch etwas um wieder reinzukommen…) haben gestern mein Herz höher schlagen lassen, als ich nach einer machbaren Wanderrunde in nicht zu großer Entfernung von Dortmund gesucht habe.

Vom Wanderparkplatz aus ging es an einem Golfgelände vorbei bzw. durch die einzelnen Felder hindurch. Der Weg wechselte sich schön ab: mal gab es richtig tollen Waldboden, dann etwas Schotter, mal einen Hohlweg oder einen schmalen Trampelpfad und dann auch (leider) immer mal wieder Asphalt. An einer Stelle ging es sogar an einem Gatter vorbei und über eine (Kuh-?)Weide.

Wanderung NRW Oberes Felderbach- und Deilbachtal bei Gennebreck

Aussicht über Golfplatz

Wanderung NRW Oberes Felderbach- und Deilbachtal bei Gennebreck

Gatter über Kuhweide

Die Ausblicke waren total toll und der Himmel strahlte ordentlich. Während frühmorgens die Finger noch kalt waren, erwärmte die Augustsonne die Luft schon bald auf angenehme bis warme Temperaturen. Als es auf die Mittagszeit zuging war ich froh, als die Route weg vom Asphalt und zurück in den schattigen Wald führte.

Wanderung NRW Oberes Felderbach- und Deilbachtal bei Gennebreck Wanderung NRW Oberes Felderbach- und Deilbachtal bei Gennebreck

Mina tat die lange Runde auch voll gut. Sie hat sogar regelmäßig einen Bach oder Wasserlauf gefunden um zu trinken und sich die Beine abzukühlen.

Wanderung NRW Oberes Felderbach- und Deilbachtal bei Gennebreck

Auch wenn es heute gut warm wurde, lag doch schon ein Hauch von Herbst in der Luft. Hin und wieder roch es bereits ein bißchen herbstlich. An einer Stelle stand ein Pflaumenbaum und ich habe mir eine Pflaume als Nachtisch zu meinen belegten Wanderpausenbroten gepflückt.

Wanderung NRW Oberes Felderbach- und Deilbachtal bei Gennebreck Wanderung NRW Oberes Felderbach- und Deilbachtal bei Gennebreck

Eine Wanderung ist schon was feines! Mein Kopf wurde herrlich frei und ich war angenehm erschöpft als ich nach Hause kam.

Der Abschied vom Sommer wird mir dieses Jahr besonders schwer fallen, weil der Sommer einfach so SOMMERLICH war. Aber auf die kommenden Wanderungen freue ich mich schon sehr!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.