BasicApe – faire Mode aus Dortmund

Vor kurzem war ich auf einer Veranstaltung für StartUps. Solche besuche ich seit etwa einem Jahr wegen meines Onlineshops von Fräuleins wunderbarer Welt regelmäßig um mich über alles rund ums Gründen zu informieren (Rechtliches, Marketing, SEO, Netzwerken…). Dort lerne ich mal mehr, mal weniger Neues, das mir bei meinem Shop weiterhilft. Doch bei besagter letzter Veranstaltung hier in Dortmund lernte ich zwei überaus interessante Geschwister mitsamt ihrem StartUp namens „BasicApe“ kennen!

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts Upcycling StartUp

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts Upcycling StartUp

Laura und Alex stammen zwar ursprünglich aus dem Sauerland, wohnen und arbeiten bzw. studieren aber seit geraumer Zeit in unserer hübschen Stadt! Die beiden quatschten mich nach dem Vortrag auf der Veranstaltung an und schon waren wir in ein total inspirierendes Gespräch vertieft. Die zwei sprühen geradezu vor Kreativität und Liebenswürdigkeit. Und weil wir uns so sympathisch waren, luden sie mich kurzerhand in ihr Atelier von BasicApe ein.

Letzte Woche war es dann soweit! (Wer mir auf Instagram folgt, hat bestimmt schon unser lächelndes Foto entdeckt.) Sicherheitshalber hatte ich bereits meine Kamera samt Opas uraltem Stativ im Gepäck, weil ich mir schon dachte, dass es im Atelier von Laura und Alex bestimmt einige schöne Bilder zu knipsen gäbe 🙂 Auch wenn das Stativ an dem Tag aus Altersschwäche den Dienst aufgab, konnte es noch für einige Fotos herhalten 🙂

Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee und einigen Keksen, die die Oma der zwei gebacken hatte, plauderten wir über unsere StartUps und die jeweiligen Ideen, die dahinter stecken.

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts Upcycling StartUp Atelier

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts Upcycling StartUp Atelier

Die zwei haben fast zeitgleich mit mir ihr Label gegründet und verkaufen seitdem über einen eigenen Shop von BasicApe ihre fairen und in Deutschland gefertigten Tshirts. Der Stoff ist aus GOTS-zertifizierter Biobaumwolle und in Deutschland gewebt. Die Tshirts werden hier in Dortmund genäht und von den beiden per Siebdruckverfahren bedruckt.

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts Upcycling StartUp Atelier

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts Upcycling StartUp Atelier

Diese kleinen Zettel, die man an den frisch gekauften Klamotten findet, kaufen sie nicht einfach irgendwo ein. Nein, sie stellen sie aus Altpapier einfach selbst her!

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts Upcycling StartUp Atelier

Die erste Kollektion finde ich echt toll: die Schnitte sind simpel und doch pfiffig und mit Affen, Eulen, Füchsen und Giraffen bedruckt. Schaut euch mal ihr Video an, dort seht ihr die einzelnen Shirts schön in Szene gesetzt 🙂 Den Fuchs mit seinem Tuch finde ich den Oberhammer!

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts Upcycling StartUp Atelier

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts Upcycling StartUp Atelier

Doch warum das Ganze? Laura hat Modedesign studiert und so einen Einblick hinter die Kulissen der Modeindustrie mitsamt all ihren Schattenseiten der menschlichen Ausbeutung und Umweltverschmutzung erhalten. Alex studiert Kunst und Physik auf Lehramt und von ihm stammen die super hüschen Motive für die Kollektion. Als Laura nach dem Studium keinen Job fand, kamen die zwei Geschwister darauf, sich doch einfach selbstständig zu machen! Gesagt, getan. Einen passenden Namen gesucht, Gewerbe angemeldet, Räume gesucht und gefunden und fertig war das brandneue und faire Label made in Dortmund!

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts Upcycling StartUp Atelier

Das Atelier der zwei erinnerte mich direkt an einen hippen Hinterhofladen, der auch irgendwo in einem völlig stylischen Großstadtviertel beheimatet sein könnte. Für eine Weile vergaß ich, dass ich „nur“ im Dortmunder Klinikviertel saß 😉 Die Räume teilen sie sich übrigens mit einem Grafiker, einem Filmproduzenten und einer Band. Als ich dort saß, fühlte ich mich als hätte ich einen Kreativitätsraum getreten, der vor Inspiration, Herzlichkeit und Lachen nur so sprühte.

Neben der ersten Kollektion haben die zwei auch noch Upcycling-Produkte im Angebot. Aus ausgedienten Klamotten von Freunden, Familien und Bekannten schneidern sie neue Kleidungsstücke. Auf ihrem Youtube-Kanal haben sie hierzu übrigens auch bereits ein paar DIY-Upcycling-Anleitungsvideos hochgeladen! So kann sich jeder Schritt für Schritt ansehen, wie man ausrangierter Kleidung ein zweites Leben einhaucht. 

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts Upcycling StartUp Atelier

Laura und Alex haben noch so viele Ideen im Kopf, dass da bestimmt noch einiges kommen wird! Eine zweite Kollektion ist bereits in Planung. Außerdem möchten sie ihre super Räumlichkeiten auch für andere Dinge nutzen, wie z. B. eine Klamottentauschbörse! Auf lange Sicht gesehen würden die zwei gerne eine faire Produktionsfabrik in Bangladesh gründen. Und das aus gutem Grund: die Menschen dort vor Ort leben zur Zeit von unserer Mode, auch wenn sie saumäßig schlecht bezahlt und ausgebeutet werden. Doch wenn nun alle Welt darauf pochen würde, nur noch regional zu produzieren, ständen dort ganz schön viele Menschen vor dem Aus. Deshalb möchten Laura und Alex eine Fabrik mit fairen Arbeitsbedingungen schaffen.

Seid ihr nun neugierig geworden? Hier seht ihr ein paar von Lauras und Alex eigenen BasicApe-Shooting-Fotos, die sie mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben 🙂

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts Upcycling StartUp Atelier
Laura und Alex
 BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts StartUp

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts StartUp

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts StartUp

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts StartUp

BasicApe Dortmund faire Mode slow fashion Bio Baumwolle Siebdruckverfahren Tshirts StartUp

(Die Bildrechte für die letzten 6 Bilder liegen bei BasicApe. Models: Rami A., Sarah B., Veit Alex, Emanuel R. / Fotografin: Vivien Schulte / Hair & MakeUp: Mareen Peter / Video, das ich weiter oben verlinkt habe: Christian Mono)

Ihr findet BasicApe auf folgenden Kanälen:
ihr eigener Shop
ihre Homepage 
Instagram
Facebook
Youtube 
Pinterest

Mit dem Gutscheincode „FräuleinsApe“ bekommt ihr übrigens bis zum 31. Januar 2018 einen Rabatt von 10 % im BasicApe-Shop 🙂

Ich danke Laura und Alex für diesen tollen Nachmittag in ihrem Atelier,
wo sie mir so herrliche Einblicke in ihre Räume, ihre Kollektion, ihr Konzept und
ihre Ideen gegeben haben!

[Zur Klarstellung: Für diesen Text habe ich keine Vergütung oder ähnliches erhalten! Ich finde die zwei und BasicApe sehr toll, das Gesamtkonzept sehr ansprechend und die Idee der fairen Bio-Mode total wichtig. Deshalb habe ich darüber gebloggt und euch davon berichtet. Hierbei handelt es sich nicht um kennzeichnungspflichtige Werbung.]

Teile wenn es dir gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.